Neues vom Wochenmarkt Weiterlesen_1

Eine Gleichung, von der manche Gemeinden nur träumen:

Wochenmarkt + Geldautomat + Bargeld = Vorteile für Fellingshausen
Helfen Sie, dieses Stück Infrastruktur zu sichern!

 

 

 


 27.06.2019, 05:01:02 Uhr
 

Brunnenfest 2017: Marktteam präsentiert sich am Stand "Gemeinsam für Fellingshausen

Beim Brunnenfest Fellingshausen am 26. u. 27. Aug. 2017 war im
Pavillon "Gemeinsam für Fellingshausen neben der Bürger-kommune und der Bürgerinitiative Geldautomat auch das Team des Wochenmarktes vertreten, repräsentiert von Friedel Winter (rechts). Marktteam und Bürgerkommune versuchten, über ihre Arbeit und Wichtigkeit für das Dorf aufzuklären und verschenkten an interessierte Bürger kleine Topfplanzen, die Frau Renell eigens für das Brunnenfest eingetopft hatte.
Der gemeinsame Auftritt der drei von Vereinen unabhängigen Gruppierungen sollte zeigen, dass ehrenamtliche Tätigkeit heutzutage auch projektbezogen ohne festgeschriebende Vereinsstatuten etc. möglich ist. Gemeinsames Ziel der drei Gruppierungen: Erhalt der Infrastruktur am Ort - jede Gruppe auf die ihr eigene Art und Weise.
Bild: Franz Gareis (l.) u. Bernd Krauskopf (2.l.) für die Bürger-kommune;Gerold Rentrop (2.v.r.) für die BI Geldautomat u. Friedel Winter für das Team vom Wochenmarkt.












 


 

Foto: Matthias Leib

Runder Geburtstag am Do, 25.Feb. 2016
Fellingshausen.  Grund zum Feiern haben nicht nur Marktteam, Altburschenschaft und Bürgerkommune: Am Donnerstag, 25.Feb. 2016
kann das Dünsbergdorf den immerhin schon 200. Geburtstag seines kleinen, aber stets lebendigen Wochenmarktes feiern. Ein Grund mehr, sich die Marktfrische direkt ins Haus zu holen. Den "Marktmachern", Marktbeschickern und insbesondere den Kunden an dieser Stelle ein herzliches "Danke". Helfen Sie weiter mit, dieses Kleinod für Fellingshausen zu erhalten. Das am Markt und für die Woche bis zum nächsten Markttag benötigte Bargeld können Sie sich direkt aus dem auf dem Marktgelände (Hof Mehrzweckhalle) platzierten Geldautomaten
beschaffen. Kunden der Sparkasse Wetzlar zahlen nur € 0,50 an Gebühren. Bitte honorieren Sie beide Einrichtungen durch Ihre Nutzung und Akzeptanz. "Markt + Geldautomat" auf dem Land? - Heutzutage absolut keine Selbstverständlichkeit mehr. Markt+Geldautomat+Bargeld = Vorteil für Fellingshausen und Vorteil für Sie! - Mehr Infos zum Geldautomaten und zum Thema "Bargeld": hier

Weihnachten und Neujahr sind vorbei - der Wochenmarkt Fellingshausen ist wieder da!
Fellingshausen, 4. Jan 2016: Nach 2-wöchiger Pause ist der Wochenmarkt an der Mehrzweckhalle wieder zurück. Ab Donnerstag, 7. Januar, 15-17 Uhr, sind die Marktbeschicker mit frischen Angeboten des täglichen Bedarfs wieder jeden Donnerstag für Sie da. Dank Ihrer Unterstützung besteht der lebendige Wochenmarkt nun schon 4 Jahre und mit Ihrem Besuch und Ihrer Weiterempfehlung helfen Sie mit, diese praktische Einkaufsmöglichkeit in Fellingshausen zu erhalten. Das Marktteam Helmut Mattig (Ortsvorst.), Friedel Winter, (Altburschenschaft) und Bernd Krauskopf (Bürgerkommune) und unsere Kuchenbäckerinnen freuen sich auf Sie. Herzlich willkommen!

Seit Ende Oktober gibt es am Markteingang von der Rodheimer Straße ein weitere Annehmlichkeit, die rund um die Uhr und unabhängig von Öffnungszeiten für Sie bereit steht: Beim Besuch des Marktes können Sie sich am neuen Cardpoint-Geldautomaten gleich für die nächste Woche problemlos und zeitsparend mit Bargeld eindecken. Kunden der Sparkasse Wetzlar zahlen lediglich 50 Cent für eine Verfügung. Und Bargeld wird immer gebraucht - das beweisen einmal mehr auch die neuesten Studien. Infos dazu hier .


Ende der Sommerferien 2015: Marktbeschicker wieder komplett
Zum Ende der Sommerferien ist auch das Marktangebot wieder komplett, denn alle Marktbeschicker sind nunmehr vom wohlverdienten Urlaub zurück. Dies gilt insbesondere auch für den Käsestand, der ab 10. September wieder mit guten Käsesorten aus dem Oberallgäu und Bregenzer Wald aufwartet. Nutzen Sie das Frischeangebot am Wochenmarkt Fellingshausen - es lohnt sich. Und nehmen Sie die Gelegenheit war, an "Friedels Kaffee-Bar" Freunde und Bekannte zu einem kleinen Plausch in gutgelaunter Runde zu treffen.

http://www.stilkunst.de/c31_calendar/blue/icon-0820.png
20. August 2015: Fast unbemerkt - ein denkwürdiger Tag für Fellingshausen

An den Wochenmarkt Fellingshausen haben wir uns inzwischen gewöhnt. Das ist gut so! Und doch ist es keine Selbstverständlichkeit zu sehen, wenn sich Woche für Woche Menschen aus unserem Dorf -namentlich Helmut Mattig, Bernd Krauskopf und Friedel Winter- mit viel Idealismus für den Erhalt des Marktes einsetzen. Ihnen, den Marktbeschickern und den den Kunden sei an dieser Stelle herzlichst gedankt:  Am Do, 20. August 2015, gab es den Wochenmarkt Fellingshausen zum 175. Mal. - Danke!!
 

 

 

 

 

 

 


Blitz-Überraschung
"Die Cappuccinos" mit DANKE-SCHÖN-AUFTRITT auf dem Wochenmarkt am Do, 23. Juli 2015

Fellingshausens Ortsvorsteher und Markt-Organisator Helmut Mattig traute in der Nacht vom 17. auf 18. Juli seinen Ohren nicht: Telefonisch meldeten sich die Cappuccinos und kündigten zum Abschluss Ihrer Deutschland-Tournee zum Donnerstag, 23. Juli einen nochmaligen Auftritt auf dem Wochenmarkt Fellingshausen an. Dies, so die beliebte deutsche Gute-Laune-Boygroup sinngemäß, sei als Dankeschön an die begeisterten Fellingshäuser für den 19. März d.J. beim Auftaktkonzert zur Tournee zu verstehen. Das Mini-Konzert begann um 15:30 Uhr auf dem Marktgelände im Hof der Mehrzweckhalle in der Rodheimer Straße. Mit ihrem neuen Album "ZUSAMMEN STARK" heizten die symphatischen Künstler den wiederum zahlreichen Besuchern richtig ein. Im Anschluss bot die Gruppe ihr Album mit Hand- signierung zum Kauf an.
Kurz vor ihrem zweiten Gastspiel im zweitgrößten Biebertaler Ortsteil stellte das SchlagerPop-Trio sein neues Album bei Andy Borgs letztem Musikantenstadl live in der Arena von Pula (Kroation) vor. Eine bessere Empfehlung für das kurzfristig anberaumte Konzert in Fellingshausen am 23. Juli war kaum denkbar.
Und auch das Marktteam durfte und darf ein bisschen stolz sein: Offenbar haben Vorbereitung und Auftritt eim Erstkonzert vom 19.März d.J. nahezu 100%ig gestimmt. Kompliment und Respekt! - Pressebericht 25.7.15:
hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weiterlesen