Gesangverein Concordia Fellingshausen Weiterlesen_1

Concordia u. Peis-Chöre begeistern beim Konzert am 26. Nov. 2016
Wann hat es das schon einmal gegeben? - Vollbesetzte Kirche, gebannte Zuhörer und standing ovations am Ende eines rund dreistündigen Konzertes, dass der GV Concordia Fellingshausen zusammen mit den Chören aus Frankenbach, Krumbach und Bieber anlässlich seines 125jährigen Bestehens in der ev. Kirche Fellingshausen darbot. Das Kirchengebäude hatten die Verantwortlichen auf Grund der bekannt guten Akkustik und des Fassungsvermögens ausgewählt. Fazit einer begeisternden Veranstaltung: Man hat alles richtig gemacht - ohne Einschränkung. Und die Hoffnung sei ausgesprochen, dass nach dieser Präsentation die Concordia wider den allgemeinen Trend neue aktive Sängerinnen, Sänger und/oder passive Mitglieder vermelden kann. 
Pressespiegel zum Konzert vom 26.11.16:
Gießener Anzeiger,   Wetzlarer Neue Zeitung

 






 




 Der Jubiläumschor am 26.11.2016                            Bürgermeister Thomas Bender mit Grußworten       Vollbesetzte Kirche und aufmerksame Zuhörer
 Foto: V.Mattern                                                            Foto: V.Mattern                                                           Foto: V.Mattern 


Gesangverein "Concordia" feiert in 2016 sein 125jähriges Bestehen
Mit einem festlichen Konzert in der ev. Kirche Fellingshausen am 26. Nov. 2016 (17 Uhr) feiert
die "Concordia" ihr 125jähriges Bestehen. Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus: bereits im Mai trafen sich die Sängerinnen und Sänger und stellten den Fotografen. ROCKnacht.Vereinsservice hat dazu eigens eine Sonderseite eingerichtet. Dazu bitte
hier klicken.

JHV 27.2.16: Das neue Jahr bringt voraussichtlich 13 öffentliche Auftritte
Der "Concordia" steht ein ereignisreiches Jahr 2016 bevor: Schon jetzt stehen 13 Termine fest, an denen der Chor in der Öffentlichkeit seine Fähigkeiten beweisen kann und wird. Höhepunkt dabei ist sicherlich das Konzert am 26. Nov 2016, das die "Concordia" anlässlich ihres 125jährigen Bestehens in der akkustisch dafür prädest-inierten evangelischen Kirche Fellingshausen veranstalten wird.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Ehrungen: Vereinswirt Udo Weber (3.v.l.) gehört seit 50 Jahren der "Concordia" an. Fleißigste Aktive in 2015 waren Elsbeth Geller (2.v.l.), Liesel Siegel (2.v.r.) und Rosel Demel (r.). Sie alle wurden von Monika Wack (l.) mit Urkunde bzw. Geschenken bedacht. -  Kleine Veränderung im Vorstand: Heini Waldschmidt (Beisitzer) wird ab sofort durch Irene Chrombach ersetzt. Der Vorstand, im hier verlinkten Bild bereits mit der neuen Beisitzerin, zeigte sich mit dem Jahr 2015 zufrieden, auch angesichts von drei Neuzugängen. Spannung und im Moment noch etwas Sorgen bereitet indes der Gedanke an die nächste JHV Anfang 2017: Dann heißt es vorausscihtlich, Nachfolger/innen für die beiden Präsidiums-Frauen Monika Wack (Organisation) u. Helga Gerlach (Finanzen) zu finden. - Presse.









 

 Foto. G.Rentrop


Winterwanderung 2015 führte nach Vetzberg
Die traditionelle Winterwanderung der "Concordia" führte am 29. Dez. 2015 auf den nachbarlichen Vetzberg. Besonders erfreulich: Fast der komplette Chor nahm an dieser Jahresabschlussveranstaltung der Sängerinnen und Sänger teil. Siehe auch Presse.

 

 

 

 

 

 

 

 

         Oben: Vereinswirt Udo Weber (r.) wird von Monika Wack bei der JHV
         v. 27.2.16 für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.  -  Foto: G.Rentrop
         Links: Jahresabschlusswanderung 29.12.2015  -  Foto: Wack

 


"Concordia" besuchte Partnergemeinde Eibenstock (Sachsen) 16.-18.Okt 2015
Zum wiederholten Mal besuchten die Sängerinnen und Sänger der Concordia die Biebertaler Partnergemeinde Eibenstock. Die Einladung zur Mitfahrt war nicht auf die Aktiven begrenzt, sondern richtete sich an alle, die noch nicht in Eibenstock waren oder bestehende Kontakte auffrischen wollten.  Mehr Infos zu Eibenstock: hier
 

Weiterlesen