Bürgerkommune Fellingshausen: Weiterlesen_2
 

Backhaustoilette wird renoviert
Dez 2015/Jan 2016: Die von Kirchenbesuchern, verschiedenen Vereinen und der Vereinsgemeinschaft (u.a. beim Brunnenfest) genutzte Toilette im Backhaus wird einer gründlichen Sanierung und Modernisierung unterzogen. Im Rahmen der von Mitgliedern der Bürgerkommune durchgeführten Arbeiten (Material z.T. vom Bauhof der Gemeinde Biebertal gestellt) wird auch auf weitestgehende Barrierefreiheit geachtet. Den Stand der Arbeiten zu Anfang Januar 2016 zeigt dieses Bild (bitte anklicken).

Bürgerkommune im August 2015: Einladung zur Sitzprobe auf neuer Bank
Sichtlich gut gelaunt laden Mitglieder der Bürgerkommune Fellingshausen zum Probesitzen auf der neuen Bank am "Stumme Loch" ein, die von Bernd Krauskopf (Bild v.l.), Rudi Gerlach (v.r.) und Klaus Dexheimer (h.r.) aufgestellt wurde. Dass in Fellingshausen auch die gruppen- u. vereinsübergreifende Zusammenarbeit funktioniert beweist die Zusage des Natur- u. Vogelschutzvereins um Rolf Gerth, fortan die Kontrolle und Pflege der von Ingo Pfaff (Bild h.l.) gestifteten Ruhebank zu über- nehmen. Allen Beteiligten gilt ein aufrichtiges "Dankeschön".

 

 

 

 

 

 

 



                                                                                   Foto: V. Mattern                                                                                                             Foto: G.Rentrop

Backhausbrot nach "Original Altdeutscher Art" entpuppte sich als echter Renner
Alle, die Ihre Brote rechtzeitig bei Helmut Mattig vorbestellt hatten, durften sich zu den Glücklichen des letzten Januar-Wochendes 2015 zählen: Das begehrte Brot war für sie gebacken und reserviert. Gut 250 Brote waren vorbestellt, die Kapazitäten des Back-
Franz Gareis, Thomas Bender, Bernd Krauskopf und Helmut Mattig (v.l.) bei der Spendenübergabe. 	<br />Foto: Mattern hauses und die des fleißigen Backteams um den lernten Bäckermeister Mattig waren an diesen beiden Tagen restlos ausgeschöpft.
Allen Helfern ein kräftiges "Dankeschön"!
Pressebericht 4.2.2015                   

Spende: 2.000 Euro für Friedhofsglocke
Hut ab vor diesem Ergebnis: Sage und schreibe 2.000 Euro als Erlös aus der Brotbackaktion im Januar konnte die Bürgerkommune für die Reparatur der Fellingshäuser Friedhofsglocke der Gemeinde Biebertal zur Verfügung stellen. Damit ist der Großteil der Reparaturkosten (€ 2.700,-) abgedeckt. Die Gemeinde Biebertal beteiligt sich mit € 700,-. Bei der kürzlichen Spendenübergabe durch Franz Gareis, Bernd Krauskopf und Helmut Mattig (s. Bild) würdigte Bürgermeister Thomas Bender das Engagement der Bürgerkommune als "beispielhaft und richtungsweisend". Mehr Infos zur Spendenübergabe: Siehe Presse20.2.2015
 
Foto links: V. Mattern


 

Weiterlesen